Zähneknirschen.-pressen/Bruxismus/CMD

Die craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) definiert die Erkrankung des menschlichen Kausystems. Symptome wie andauernder Kopfschmerz, ein verspannter Nacken oder gar ein schmerzendes, knackendes Kiefergelenk sind deutliche Anzeichen dafür. Die Ursachen hierfür können zum Beispiel stressbedingtes Zähneknirschen (Bruxismus) oder ein fehlerhafter Zahnersatz sein. Wenn eine CMD nicht rechtzeitig behandelt wird, so entstehen fehlerhafte Körperhaltungen wie zum Beispiel eine schiefe Kopfhaltung, schiefe Schultern oder gar eine Becken-Schiefstellung. Dabei sind starke Nacken-, Rücken- oder Knieschmerzen tägliche Begleiterscheinungen.

Dank der CMD Schienentechnik können Sie Ihre verlorengegangene Lebensqualität wieder zurückgewinnen. Eine Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt, Physiotherapeut, Ostheopat und Zahntechniker macht eine zielgerichtete Ursachenforschung, sowie Behandlungstherapie möglich. Als qualitätsorientiertes Meisterlabor vor Ort verfügen wir über langjährige Erfahrung in der Herstellung sowie Planung Ihrer CMD-Schienen und Ihres neuen Zahnersatzes.

Mit einem gesunden Kausystem und neuem Selbstvertrauen ist der Weg frei zu einem strahlenden Lächeln.

Denn: " Nur ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper!"